Modell Bahn Suhrental



Im Herbst 2006 wurde der Verein «Modell Bahn Suhrental», von sechs gestandenen Männer gegründet, drei von ihnen sind nach wie vor sehr aktiv engagierte. Als Vereinslokal diente die  «Alte Schueni» in Reitnau.

 

Schon nach kurzer Zeit waren verschiedene Mitglieder mit den Gegebenheiten nicht ganz glücklich. Sie hielten Ausschau nach einem geeigneten Lokal im zentralen Suhrental, und wurden dann auch fündig.

 

Im April 2011 konnte man am heutigen Standort von Grund auf neu planen und bauen.

Auf der neuen, nach freier Fantasie gebauten Anlage, sollen dereinst bis zu 50 Züge digital gesteuert und vollautomatisch miteinander und neben einander fahren können.